TV 1880 Käfertal

Teamcheck des Bundestrainers Olaf Neuenfeld

Käfertal will an Vorjahreserfolg anknüpfen

Nachdem der TVK im vergangenen Jahr von einem Freiplatz profitierte hat sich das Team von Trainer Leo Goth dieses Mal aus eigener Kraft für die Heim-DM qualifizieren können. Mit 20:8 Punkten und 6 Punkten Vorsprung auf Platz 4 gelang das auch mehr als souverän. Dass die Saison so erfolgreich verlaufen würde hatte man im Käfertaler Lager nach dem langfristigen Ausfall von Hauptangreifer und Nationalspieler Marcel Stoklasa wohl selbst nicht vermutet. Weltmeister Nick Trinemeier, auf dem nun die Last des gesamten Angriffs lastet, hat eine herausragende Saison gespielt und seine Mannschaft auf den 3. Platz geführt.

Prognose: Mit den Fans im Rücken und der positiven Erfahrung der letzten DM wird es wieder eine Medaille geben.